Auf 4 Rädern unterwegs

Vor vielen Jahren bekam ich das beste Geburtstagsgeschenk: ein paar Inline Skates! Als ich das Geschenkpapier langsam von der Box löste und das Paar Inline Skates aus der Box holte, hatten weder ich noch meine Eltern eine Ahnung was dies für mich bedeuten würde. Dies war der Anfang eines wunderbaren Hobbies, das mittlerweile den Großteil meiner Freizeit in Anspruch nimmt. Ich würde fast so weit gehen und es eine wunderbare Liebegeschichte nennen. Eine Geschichte von wackeligen Anfängen, völliger Begeisterung, einigen zerkratzten Knien, einem gebrochenem Handgelenk (das wieder gut verheilt ist) und vielen anderen Menschen die meine Leidenschaft teilen.
Heute genauso wie damals gibt es an einem sonnigen Tag nichts Besseres für mich als nach der Arbeit meine Tasche in die Ecke zu werfen und mir meinen Inlineskates anzuschnallen. Dann möchte ich nur noch raus, die letzten Sonnenstrahlen des Tages auskosten, den Wind um die Nase spüren und in diesen fast meditativen Zustand des Fahrens kommen, in dem ich in diesem perfekten Rhythmus die Landschaft an mir vorbeisausen lasse. Inline fahren ist mehr als ein Ausdauersport für mich (obwohl es mich ziemlich fit hält). Es ist ein wahrer Genuss, ich liebe diesen Sport so sehr, dass ich einige Wochen im Jahr Urlaub nehme, um zu bestimmten Events zu reisen oder als Urlaubsziel besonders schöne Inliner-Strecken auswähle.

geburtstagsgeschenk

geburtstagsgeschenk

Diese Seite soll meine Liebe zu diesem Hobby reflektieren. Egal ob man überlegt sich ein paar Inliner zu kaufen oder schon seit vielen Jahren professionell Inliner fährt, es soll für jeden etwas dabei sein. Ein paar Tipps und Tricks, gute Seiten oder auch einfach nur ein paar gute Geschichten über das Inliner Fahren. Wer gerne mit mir in Kontakt treten möchte kann mir emailen. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Ideen, Inspiration, Bilder oder Geschichten. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass jeder der sich seine Inliner Skates nach dem Lesen dieser Seite anschnallt, dies mit einem breiten Lächeln tut und das Fahren aus vollem Herzen genießt!

Immer mehr sieht man in europäischen und nordamerikanischen Großstädten große Gruppen von Inlinern, die sich zusammenfinden, um gemeinsam ihren Sport auszuüben. Die Treffen finden oft früh morgens oder spät abends statt, um den Verkehr nicht zu sehr zu stören und freie Bahn zu haben. Ich finde das klasse, denn so lernt man neue Leute kennen die gleichzeitig zumindest ein Hobby teilen. Natürlich gibt es andere Möglichkeiten neue Leute kennenzulernen, zum Beispiel

  • Sich politisch zu engagieren
  • Webseiten wie dating sider benutzen
  • Viel Abends ausgehen

Aber für mich ist Sport nach wie vor die beste Art, gesunde und fitte Menschen zu treffen. Über Webseiten kann man sich über Inliner-Treffen in großen Städten informieren. Probiert es einfach mal aus.

Dank dem Internet wird es für Inliner immer leichter, sich zu finden und zu treffen. Auch gemeinsames Fahren wird immer populärer und entweder über Webseiten oder über facebook Konten werden fast überall Treffen angeboten. Ich habe bei einem meiner Urlaube eine Liste zusammengestellt über Dinge, die mir absolut wichtig waren, in der entsprechenden Stadt zu finden. Die Liste las sich wie folgt:

  • Inliner nach speziellen Strecken fragen
  • Inliner Gruppen/Treffs suchen
  • Lokale mit Bundesliga live Stream finden
  • Gute Restaurants empfehlen lassen

Ich habe diese Liste auf meiner Inliner Facebook Gruppenseite gepostet und nach nur sechs Stunden hatte ich für alle Punkte mehrere Vorschläge. Eine der vorgeschlagenen Strecken war ein absolutes Highlight des Urlaubs und auch die Restauranttipps haben mir sehr geholfen. Da sieht man mal, wie einem Inliner Fahren auch bei anderen Dingen weiterhelfen kann.

Über das Inline Fahren habe ich auf alle Fälle schon ganz viele Leute kennengelernt und viele haben mein Leben verändert und bereichert. Als ich zum Beispiel in Rom war, habe ich über eine Inliner Gruppe Andrea kennengelernt und in 10 Tagen hat er mir die gesamte Stadt gezeigt. Noch heute sind wir gute Freunde und sehen uns regelmäßig. Ein Inliner Kollege aus meiner Heimatstadt hat mir mal bei der Pause auf einer langen Strecke geraten „Kauf Aktien, dann musst Du mittelfristig nicht mehr so viel arbeiten.“ Und tatsächlich hat das bis heute geklappt. Da meine Aktienpakete einen netten Zugewinn einspielen habe ich vor gar nicht langer Zeit auf einen Halbtagsjob gewechselt. Und das gibt mir noch mehr Zeit, mich den Inlinern zu widmen.

Da sich offensichtlich viele dafür interessieren, wie man mit Aktien oder generell an der Börse Gewinn machen kann, möchte ich Euch noch die Informationen dieser Seite nahelegen. Es geht dort um binäre Optionen, ein zwar riskantes aber ebenso lukratives Geschäft. Ich gehe mal davon aus, dass ihr als Inliner vor riskant nicht zurückschreckt, wir fahren ja keine Rollschuhe nicht wahr. In der letzten Woche habe ich mit ein paar Kollegen einen Downhill Parcours entdeckt und natürlich haben wir den sofort ausprobiert. Bei geschätzten 70 km/h hört man zwangsläufig auf an riskant zu denken und hofft nur noch, ausreichend Platz zum Bremsen zu finden. Aber solche Momente kennt ihr ja sicher auch zur Genüge.

Da ich mir in Kürze neue Inliner kaufen möchte lese ich derzeit verstärkt Testberichte in Fachmagazinen und Bewertungen von Leuten die Inliner gekauft haben. Insbesondere die Marken Powerslide und K2 sind mir dabei ins Auge gefallen. Wie es aussieht produzieren beide Marken hervorragende Inliner und insbesondere die Rolllager sollen außergewöhnlich gut sein. Falls Ihr da draußen persönliche Erfahrungen mit einer der Marken habt sagt mir doch bitte Bescheid. Bevor ich 150 oder sogar 200 Euro ausgebe möchte ich schon gerne sicher sein, dass die Inliner auch gut sind. Eine Leserin hat mich angeschrieben und mir geraten: „Besuche kostenlosesgirokontovergleich.de, dort findet du kostenlose Bankkonten die helfen, jeden Monat Geld zu sparen.“ Ich denke das werde ich auch mal tun.

Am Ende habe ich mich für K2 Inliner entschieden und begonnen, mich über die besten Preise zu informieren. Es ist ganz schön verwunderlich festzustellen, dass die selben Exemplare von Inlinern in einem Land 149 Euro, und in einem anderen Land 189 Euro kosten können. In meinem Interesse, die Inliner so günstig wie möglich zu kaufen habe ich auch im benachbarten Ausland entsprechende Webseiten gecheckt. Und siehe da, auf einer Seite, die auch einen attraktiven TUI Gutschein im Angebot hatte, habe ich die Inliner zum unglaublichen Preis von 129 Euro gefunden. 6O Euro günstiger als in einem speziellen Inlinershop in Deutschland.

In meiner Inliner Gruppe hat es in letzter Zeit eine Menge Veränderungen gegeben. Einige Inliner, die seit Jahren dabei waren, haben ihre Rollschuhe an den Nagel gehängt. Und gleichzeitig haben wir eine Menge an neuen Leuten dazu gewonnen, die gerade dabei sind das Inlinen für sich zu entdecken. Ich muss sagen dass der Wechsel der Gruppe sehr gut getan hat. Wir tauschen uns wieder viel mehr aus und fahren auch wieder alte Strecken, die vielen der alten garde immer u langweilig waren. Ich mag jedoch die Abwechslung. Einer der „Neuen“ hat mich dazu animiert, mehr Seiten zu suchen, auf denen man günstig Inliner Zubehör kaufen kann. Und beim Recherchieren habe ich unter anderem dies gefunden: Rabatcodes 2016? Besuch http://sparpedia.dk/. Kennt Ihr andere interessante Seiten? Dann mailt sie mir und ich werde berichten!